Meditation

Meister bei der Mediation

Der Weg zur inneren Ruhe

 

Die Chan Meditation bildet seit Jahrhunderten einen zentralen Bestandteil der Shaolin Tradition. Chan ist unmittelbare Erfahrung. Wenn der Geist völlig zur Ruhe kommt, wird die absolute Gegenwärtigkeit erfahren. Der Geist verweilt in einem gedankenfreien Zustand, welcher frei von Objekten und Anhaftung ist.

Aufgrund ihrer methodischen Einfachheit, bei gleichzeitiger Tiefe, ist die bei uns praktizierte Meditationsform für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet. Durch ihren pragmatischen Ansatz bietet sie einen undogmatischen, offenen Zugang für Traditionen und Ausrichtungen unterschiedlicher Arten.

Die Damo-Meditationsgruppe trifft sich wöchentlich. Damit wir die Ruhe und die Stille des Morgens nutzen können, finden diese Treffen jeweils am Samstag von 6.30-7.45 Uhr in der Früh im Shaolin Chan Tempel in Obernau statt.

Neben diesen Terminen organisieren wir laufend auch Meditationstreffen und Retreats. Ebenfalls ist Privatunterricht möglich, um individuell spezifische Thematiken zu behandeln.

Meditation wird momentan nur im Shaolin Chan Tempel Luzern unterrichtet. Dort findest du mehr Infos zu den Preisen.

Bei Fragen darfst du uns jederzeit schreiben oder anrufen. Gerne darfst du dich für die nächste Schnupperlektion (kostenlos) anmelden.

Gruppe von Menschen bei der Chan Meditation.