Philosophie

Zwei weisse Tauben im Shaolin Tempel in China. Im Vordergrund sieht man rote Blumen.

Ein Leben für Shaolin

 

Auszug von Meister Roger Stutz aus einem persönlichen Brief an einen langjährigen Schüler:

…Wir arbeiten für die Menschen, die Geschichte und das Wohlbefinden der Gesellschaft! Unser Wunsch, die Shaolin Kultur zu verbreiten, um damit Menschen zu Glück und Gesundheit zu bewegen ist eine Berufung. Es bringt keinen Reichtum und keinen Ruhm, aber es schenkt Sanftmut und liebende Güte. Es ist eine Ehre für eine solch grosse Sache seine Zeit zu spenden. Ich bin überaus glücklich, dies tun zu dürfen! Ich wünsche mir, dass diese wundervolle Tradition für immer weiter blüht!…

Roger Stutz, 26.11.2017

Ansicht der Bodhidharma Höhle in Shaolin, China.