Shi Yan Ti – Chan Buddhismus und Qi Gong

Shi Yan Ti - Chan Buddhismus und Qi Gong

Datum/Zeit
So 22.05.2022, 13:30 - 15:00 Uhr

Ort
Shaolin Chan Tempel Luzern
Rengglochstrasse 25, 6012 Obernau/Luzern

Shi Yan Ti ist einer der bekanntesten Shaolin Mönche weltweit. Vom Abt des Shaolin Klosters in China hat er die Mission erhalten, die fundamentalen Prinzipien und die Philosophie der Shaolin Kultur einer breiteren Schicht von Menschen rund um den Globus zugänglich zu machen.

Shi Yan Ti begann früh in seinem Leben mit dem Kampfkunststudium und trat später unter Abt Shi Yong Xin ins Shaolin Kloster ein. Shi Yan Ti ist sowohl in den kampfkunsttechnischen Aspekten, wie auch den kulturellen Thematiken ausgebildet. Um seinen Horizont noch zu erweitern, wurde er von Shi Yong Xin an verschiedene Universitäten geschickt, an welchen er Religion, Philosophie, Englisch, Gesellschaft & Wissenschaft studierte. Als er ins Shaolin Kloster zurückgekommen ist, vertiefte er sein Studium im Chan Buddhismus und dem traditionellen Kung Fu. Ebenfalls war er zeitweise Cheftrainer der Shaolin Kampfmönche.

Das Seminar findet in Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Seminarinhalt:

  • Shi Yan Ti
    • Wer er ist
    • Was er erlebt hat
  • Chan & Qi Gong
    • Erzählungen über den Chan Buddhismus
    • Qi Gong Theorie
    • Qi Gong Praxis
  • Austausch über Shaolin Kultur
    • Kung Fu
    • Leben im Shaolin Tempel
    • Buddhismus
  • Was du schon immer von einem Shaolin Mönch wissen wolltest
    • Fragerunde

Für wen ist das Seminar:

  • Du interessierst dich für die Shaolin Kunst
  • Kampfkünste begeistern dich
  • Du wolltest schon immer einen echten Shaolin Mönch kennen lernen

Seminarleitung:
Shaolin Mönch
Shi  Yan Ti

Preis:
30 Euro
!!!Bitte den Betrag bar, passend und in !Euro! zum Seminar mitbringen!!!


Das Seminar steht Internen und Externen mit und ohne Erfahrung der Kampfkünste und der Shaolin Kultur offen.

Anmeldung

CHF30.00