Einführung in Säbellehre

Einführung in Säbellehre

Datum/Zeit
Sa 13.04.2019, 08:30 - 10:30 Uhr

Ort
Shaolin Chan Tempel Luzern
Rengglochstrasse 25, 6012 Obernau/Luzern

Der Säbel ist die zweite Waffe, mit welcher man bei einer traditionellen Shaolin Kung Fu Ausbildung in Kontakt kommt. Der Säbel zeichnet sich durch seine hohe Durchschlagskraft und Wucht aus. Es ist eine sehr interessante und effektive Waffe, die Handhabung vergleichsweise einfach.

In diesem Seminar wird das Grundwissen rund um den Säbel gelehrt. Zuerst wird die Theorie rund um den Säbel erklärt, danach werden Grundschulübungen vermittelt und auf erste Anwendungsfaktoren eingegangen.

Die Teilnehmenden erhalten im Seminar einen Säbel. So haben sie die Möglichkeit, zu Hause weiter zu praktizieren. Der Säbel ist im Kurspreis inbegriffen.

Seminarinhalt:

  • Theoretische Grundlagen
  • Aufbau Säbel
  • Säbelführung
  • Grundschule
  • Anwendungsaspekte des Säbels

Für wen ist das Seminar:

  • Kung Fu Praktizierende, welche in nächster Zeit mit dem Säbel beginnen dürfen
  • Anfänger, welche  den ersten Umgang mit dem Säbel kennen lernen möchten
  • Kampfkünstler unterschiedlicher Stilrichtungen, welche Einblicke in die Handhabung der Säbellehre im Shaolin Kung Fu Stil kennen lernen möchten
  • Du interessierst die insbesondere für Waffenformen?
  • Kurzwaffen begeistern dich?

Seminarleitung:
Shaolin Kung Fu Meister
Shi Xing Long (Roger Stutz)

Das Seminar ist für Interne und Externe geeignet und ausschliesslich für Personen ohne Vorkenntnisse mit dem Säbel gedacht.

Anmeldefrist: 06.04.2019

SchülerInnen, StudentInnen und Lehrlinge dürfen das Seminar für 70 CHF besuchen! Bitte einfach eine kurze Info im Kommentarfeld hinterlassen und einen entsprechenden Ausweis zum Seminar mitnehmen.

Anmeldung

Es können keine Buchungen mehr vorgenommen werden.